Mitarbeiter-Kommunikation im ÖPNV

Interaction und Usability Design der iPad App für digitale Mitarbeiter-Kommunikation des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) im Auftrag der InnoTix AG

Einleitung

Auch im ÖPNV schreitet die Digitalisierung mit grossen Schritten vorwärts. Interface und User Experience Design einer iPad App für digitale Mitarbeiter-Kommunikation im ÖPNV im Auftrag der InnoTix - dem Anbieter von digitalen Lösungen im öffentlichen Verkehr.

Verantwortungsbereiche

– User Interface und User Experience Design der iPad iOS App
– User Centered Design (UCD) Workshops mit Fachpersonen des öffentlichen Verkehrs
– Erarbeiten von Benutzer-Konzepten
– Unterstützung Entwickler-Team bei UI und UX Fragen

Produkt

– Webseite zum öV-Pad

Demo App für iOS

Project Facts

Auftraggeber

InnoTix AG - Digitalisierung im öffentlichen Verkehr

Webseite zum öV-Pad

Applikationen

– iPad App

Projektdauer

Seit 2014 - heute
Ein Teil davon als Angestellter der InnoTix AG

App Benutzer

Über 10500 App-Benutzer pro Tag

UI und UX Design im ÖPNV

Das öV-Pad ist die Schnittstelle zur Kommunikation mit Fahrdienstmitarbeitenden - unabhängig davon, wo sich diese gerade befinden. Über 10'000 Mitarbeiter nutzen tagtäglich dieses Arbeitsinstrument. Die Informationen müssen sofort zugänglich und verständlich dargestellt werden. Eine durchdachte Usability und ein intuitives Interface Design ist unerlässlich.

In einem iterativen Design Prozess wurden einzelne Module und Komponenten jeweils für die bestehenden Anforderungen konzipiert und gestaltet. Mit den Jahren kamen immer mehr Schnittstellen und Funktionalitäten hinzu. Inzwischen ist die iPad App die zentrale Lösung für den Fahrdienst geworden und für viele ÖV Betriebe aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken.

iOS Nativ-Design

Es war ein Grundsatzentscheid, möglichst nah an der Human Interface Design Guideline von Apple zu bleiben. So fühlte sich nicht nur der Fahrdienstmitarbeiter sofort in der App zuhause, sondern es wurde auch sichergestellt, dass sich das User Interface über viele Jahre und neue iOS Versionen hinweg effizient implementieren lässt.

Stetige Weiterentwicklung der App

Die App seit dem Start im 2014 stark gewachsen und hat viele öV-Betriebe in der Schweiz, Deutschland und Italien bei der digitalen Transformation und Sicherstellung bei der Kommunikation mit Fahrdienstmitarbeitern wertvolle Dienste geleistet. In Zwischen umfasst die App mehr als 15 Module. Weitere sind bereits in Planung.

No items found.

iPad App mit modularem Aufbau

Für folgende Module und Wizards wurden ein Interface Design erstellt:

– News

– E-Learning

– Dokumente

– Messaging

– Video und Bild-Galerie

– Mein Dienst

– Elektronisches Wagenbuch

– Unfall Wizard

Other projects: