Online Buchungs- und Verwaltungstool

User Experience Design für eine Portallösung zur mobilen Reservierung von zentral administrierten Trainingstagen mit Kalenderübersicht und Verwaltungsbereich.

Einleitung

Die Hilti Schweiz AG bietet Schulungsboxen an, welche von Trainern bestellt und für Schulungen verwendet werden können. Über Jahre wurde dieser Prozess, inklusive Terminen und Lieferzeiten in einem komplizierten Excel-File verwaltet. Langsam war die Zeit gekommen um das überdimensionierte Excel-File, welches an seine Grenzen gestossen ist, zu ersetzen. In Zusammenarbeit mit Hilti wurde ein Administrations- und Buchungstool entwickelt, welches den Prozess vollumfänglich abdeckt..

Leistungen

– Konzeption und User Experience Design für Trainer und Administratoren

– Interface Design

Project Facts

Auftraggeber

InnoTix AG im Auftrag Hilti Schweiz

Projektdauer

3-4 Monate

Schulungsmaterial für Trainer

Genau genommen handelt es sich bei den Schulungsboxen nicht um Boxen, sondern um riesige Euro-Paletten. Dies hat eine aufwändige Transportlogistik zur Folge, welche dem ganzen Prozess zugrunde liegt. Zudem muss das Schulungsmaterials nach einem Training wieder nachgefüllt werden, was zu unumgänglichen Vor- und Nachlauf-Zeiten führt. Die bisherige Lösung mit einem geteilten Excel-File voller Markos konnte mit den komplexen Anforderungen nicht mehr mithalten und hatte einen hohen administrativen Aufwand für die Disposition zur Folge. Zudem war die Fehleranfälligkeit des Excels sehr gross.

User Experience Design der Webapplikation

Das Administrations- und Buchungstool ist rollengesteuert. Das bedeutet, dass der Administrator sowie der Trainer das gleiche Backend nutzen - auf Desktop und Mobilen Geräte. In mehreren User Centered Design Workshops wurden die Rollen und deren Funktionalitäten definiert und entwickelt. Daraus erfolgen interaktiven Mockups welche von den Benutzern (Usern) wie auch von den Entwickler verifiziert werden konnten, noch bevor die Applikation programmiert wurde. So wurde sichergestellt, das alle Wünsche und Anforderungen an das neue Portal erfüllt wurden. Kospielige spätere Anpassungen kontnen so minimiert werden.

No items found.
Other projects: